Kann Ich in Paguera Cala Fornells im Meer baden?

Cala Fornells ist ein Ortsteil von Paguera Spanien. Er ist deutlich ruhiger, hat wenige Hotels und viele Häuser im Privatbesitz oder Ferienwohnungen. Auch hat Paguera Cala Fornells einen eigenen Strand, welcher sich aber deutlich von den anderen Stränden in Paguera unterscheidet. Du kannst damit in Cala Fornells baden.  Was dich dabei erwartet liest du in diesem Artikel.

Wie sieht es auf den drei Hauptstränden aus?

Anders als fast alle anderen Orte hat Paguera Mallorca drei große und flach abfallende Sandstrände. Diese sind zentral im Hauptteil des Ortes angelegt und unterscheiden sich durch Größe und Infrastruktur.

Kurz umrissen, ist der Playa Palmira der größte Strand von Paguera. Er liegt am zentralsten, bietet die meisten Restaurants an der Strandpromenadeund Hotels direkt am Strand. Ebenfalls verläuft die Shoppingmeile Pagueras direkt hinter dem Strand.

Weiters gibt es den Playa Tora. Etwas kleiner als der Playa Palmira, wirkt dieser Strand jedoch sehr groß, da er viele freie Sandflächen hat, eine Kletterspinne für Kinder bietet und wenig bebaute Häuser den Strand umschließen. Dieser Strand liegt direkt neben dem Beverly Playa.

Dann gibt es noch den Playa La Romana, den kleinsten Strand Pagueras. Er ist ruhig, bietet mit dem Restaurant Sotavento ein Strandrestaurant mit dem besten Blick auf die Bucht von Paguera und angrenzende Steinbuchten zum Schnorcheln. HIer liegen das Hotel Lido und die Apartments Hapimag direkt am Strand.

Wie sieht der Strand von Cala Fornells aus?

Der Paguera Strand von Cala Fornells hat zwei Bereiche, die in der Bucht Calo de des Llisses liegen. Direkt dahinter befindet sich das Petit Cala Fornells.

Zum einen gibt es eine schmale Meerenge, die von Felswänden flankiert ist. Hier erwartet dich ein Stein- bzw. Kiesstrand und die Möglichkeit nahe an Felsen zu schwimmen und dabei die Tierwelt des Wassers zu erkunden. Auch liegen an diesem Strand immer wieder kleine Beiboote oder es ankern kleine Segelboote. Das Meer ist besonders ruhig, da die Felswände starke Winde und Wellen abhalten. Das wirkt sich auch positiv auf die Temperatur des Meeres aus.

Der etwas größere Strand Paguera Playa Calo de ses Llisses besteht aus einer betonierten Steinplatte und einem angrenzenden Sandstrand. Er bietet Sonnenschirme und Liegen gegen Gebühr. Besonders imposant ist der Blick auf das Wasser. Hier legen oft kleine Yachten oder Segelboote an und auch die Ausflugsschiffe ankern hier. Ebenfalls ist die Bucht für Schnorchler geeignet, da das Wasser besonders klar ist und du direkt an Steinen und Felsen tauchen kannst. Auch hier ist das Wasser besonders ruhig, da die Bucht vor Wind und Wetter geschützter als die anderen Strände Paguera sind.

Gibt es Infrastruktur in Paguera Cala Fornells?

Durch Cala Fornells verläuft eine zentrale Straße, die Carretera Cala Fornells. An dieser liegen Peguera Hotels und Restaurants und auch Parkplätze. Speziell in der Hochsaison solltest du früh kommen, denn Parkplätze sind rar und füllen sich schnell.

Hotels in Paguera Cala Fornells gibt es auch. Zum einen zahlreiche Apartments und Ferienwohnungen und auch die Hotels Coronado Thalasso, Petit Cala Fornells und Cala Fornells, welche im gehobenen Segment angesiedelt sind.

Fazit

Baden in Cala Fornells ist möglich und zudem wunderschön. Dir bietet sich eine traumhafte Unterwasserwelt, beruhigtes Meer und deutlich weniger Touristen und das Flair des gehobenen Ortsteils. Bei Parkplätzen und Liegen musst du allerdings schnell sein. Früh kommen lohnt sich oder ein Hotel in Cala Fornells suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.