Das solltest Du beim Hotel-Urlaub in Paguera auf keinen Fall verpassen

Paguera, ein malerischer Küstenort im Südwesten Mallorcas, ist ein wahres Paradies für Urlauber, die einen perfekten Urlaub in einem Hotel auf Mallorca genießen möchten. Eingebettet zwischen grünen Hügeln und dem azurblauen Mittelmeer, bietet Paguera eine atemberaubende Kulisse für Entspannung und Abenteuer gleichermaßen. In diesem Artikel präsentieren wir Dir die besten Tipps, die Deinen Hotel-Urlaub in Paguera unvergesslich machen werden.

Wo liegt Paguera?

Paguera liegt etwa 25 Kilometer südwestlich von Palma de Mallorca, der Hauptstadt der Baleareninsel. Der Ort gehört zur Gemeinde Calvià, die für ihre touristischen Attraktionen und ihre exzellente Infrastruktur bekannt ist. Dank seiner Lage ist Paguera sowohl vom Flughafen Palma de Mallorca als auch von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel leicht erreichbar. Diese Küstenstadt ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Vielfalt und Schönheit Mallorcas zu entdecken.

Was macht Paguera aus?

Paguera ist bekannt für seine drei traumhaften Strände: Playa Palmira, Playa Tora und Playa La Romana. Diese Strände sind durch eine malerische Promenade verbunden, die sich perfekt für entspannte Spaziergänge am Meer eignet. Die sauberen, goldenen Sandstrände und das kristallklare Wasser ziehen sowohl Familien als auch Paare und Alleinreisende an. Paguera bietet eine gelungene Mischung aus Ruhe und Aktivitäten, was es zu einem idealen Reiseziel für verschiedene Urlaubstypen macht.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in Paguera

  1. Die Strände von Paguera: Die Strände sind ohne Zweifel die Hauptattraktion von Paguera. Jeder Strand hat seinen eigenen Charme und bietet unterschiedliche Annehmlichkeiten wie Liegestühle, Sonnenschirme und Strandbars. Der feine Sand und das seichte Wasser machen die Strände besonders familienfreundlich.
  2. Tennis Academy Mallorca: Sportbegeisterte sollten einen Besuch in der renommierten Tennis Academy Mallorca in Betracht ziehen. Hier kannst Du unter der Anleitung professioneller Trainer Deine Tennisfähigkeiten verbessern oder einfach nur ein paar Bälle schlagen.
  3. Boulevard de Paguera: Diese lebhafte Straße ist das Herz des Ortes und lädt zum Bummeln ein. Zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés säumen den Boulevard und bieten eine Vielfalt an kulinarischen Genüssen und Einkaufsmöglichkeiten.
  4. Naturpark La Reserva Puig de Galatzó: Nur eine kurze Autofahrt von Paguera entfernt liegt dieser beeindruckende Naturpark. Hier können Besucher Wanderungen unternehmen, Wasserfälle bestaunen und die lokale Flora und Fauna entdecken.
hotel-auf-mallorca
Die Bucht von Cala Fornells ist idyllisch schön

        Die beste Reisezeit für einen Hotel-Urlaub in Paguera

        Die beste Zeit für einen Urlaub im Hotel in Paguera ist von Mai bis Oktober. In diesen Monaten herrschen warme Temperaturen und Sonnenschein, ideal für Strandtage und Outdoor-Aktivitäten. Die Monate Juli und August sind besonders beliebt, da das Wetter dann am heißesten ist. Allerdings sind dies auch die geschäftigsten Monate. Wer es etwas ruhiger mag, sollte die Monate Mai, Juni oder September in Betracht ziehen. Das Wetter ist immer noch hervorragend, aber die Strände und Sehenswürdigkeiten sind weniger überlaufen.

        Geheimtipps für Paguera

        1. Cala Fornells: Nur wenige Minuten von Paguera entfernt liegt die idyllische Bucht Cala Fornells. Diese kleine, felsige Bucht ist weniger bekannt und daher oft weniger besucht als die Hauptstrände von Paguera. Das klare Wasser und die ruhige Atmosphäre machen sie zu einem perfekten Ort für Schnorchler und Ruhesuchende.
        2. Restaurant Mar y Mar: Dieses versteckte Juwel bietet frische Meeresfrüchte und traditionelle mallorquinische Gerichte mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer. Der perfekte Ort für ein romantisches Abendessen bei Sonnenuntergang.
        3. Wandern zum Cap Andritxol: Für Wanderfreunde bietet sich eine Wanderung zum Aussichtspunkt Cap Andritxol an. Der Weg führt durch duftende Pinienwälder und bietet unterwegs spektakuläre Ausblicke auf das Mittelmeer und die umliegende Küste.
        4. Lokale Märkte: Ein Besuch auf den lokalen Märkten in der Umgebung ist ein Muss. Hier kannst Du frische lokale Produkte, handgemachte Souvenirs und die herzliche mallorquinische Gastfreundschaft erleben. Der Markt in Andratx, der nur eine kurze Fahrt von Paguera entfernt ist, findet jeden Mittwoch statt und ist besonders empfehlenswert.
        5. Yoga am Strand: Viele Hotels in Paguera bieten Yoga-Kurse am Strand an. Diese Sessions sind nicht nur eine wunderbare Möglichkeit, den Tag zu beginnen, sondern auch ideal, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, während Du dem sanften Rauschen der Wellen lauschst.
        mallorca-hotel-urlaub
        Ein paar kleine Boote liegen hier am Calo de ses Llisses

                Traumhafte Buchten in und um Paguera

                Neben den bereits erwähnten Stränden gibt es in und um Paguera weitere bezaubernde Buchten, die es zu entdecken gilt. Eine davon ist die Cala Blanca, die für ihr türkisblaues Wasser und ihre ruhige Lage bekannt ist. Diese Bucht ist ein Geheimtipp für alle, die dem Trubel der Hauptstrände entfliehen möchten.

                Eine weitere empfehlenswerte Bucht ist die Cala Cranc, die sich durch ihre abgelegene Lage und ihre atemberaubende Naturschönheit auszeichnet. Diese Bucht ist ideal für ein Picknick oder einen entspannten Nachmittag abseits der Massen.

                Ein lebendiger Hotel-Urlaub in Paguera

                Ein Hotel-Urlaub in Paguera bietet die perfekte Balance zwischen Erholung und Aktivitäten. Die Hotels in Paguera sind für ihren exzellenten Service und ihre hervorragenden Annehmlichkeiten bekannt. Von luxuriösen Wellnesshotels bis hin zu familienfreundlichen Resorts ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele Hotels bieten zudem spezielle Aktivitäten und Ausflüge an, die Deinen Urlaub noch abwechslungsreicher gestalten.

                Stell Dir vor, Du beginnst Deinen Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, gefolgt von einem entspannten Vormittag am Strand. Am Nachmittag kannst Du eine Wanderung unternehmen oder die Sehenswürdigkeiten der Umgebung erkunden. Den Abend lässt Du dann bei einem köstlichen Abendessen in einem der lokalen Restaurants ausklingen, gefolgt von einem Spaziergang entlang der Promenade, während die Sonne über dem Mittelmeer untergeht.

                Fazit

                Paguera ist ein ideales Reiseziel für einen unvergesslichen Hotel-Urlaub auf Mallorca. Mit seinen wunderschönen Stränden, vielfältigen Aktivitäten und hervorragenden Unterkünften bietet Paguera alles, was man für einen perfekten Urlaub braucht. Die traumhaften Buchten, die lebhafte Atmosphäre und die zahlreichen Geheimtipps machen Paguera zu einem einzigartigen Ort, der es verdient, entdeckt zu werden. Egal, ob Du einen entspannten Strandurlaub oder einen aktiven Abenteuerurlaub suchst – Paguera hat für jeden etwas zu bieten. Packe Deine Koffer und erleben Sie selbst die Magie dieses bezaubernden Küstenortes!

                Beliebteste Hochzeitslocations für die Deutschen Paare

                Wo und wie heiraten wir Deutsche am schönsten?

                In Amberg in der Oberpfalz steht das kleinste Hotel Europas, das sogenannte Eh’häusl. Seine relativ schlichte Erscheinung verbirgt ein luxuriöses Inneres, das allerdings, klein wie es ist, gerade zwei Menschen beherbergen kann. Das Ehhäusl wurde 1728 erbaut und ist schmal wie ein Handtuch. Es gab damals nämlich in Amberg ein Gesetz, das bestimmte, dass nur derjenige heiraten durfte, der über Hausbesitz verfugte. Um dieses Gesetz zu erfüllen, wurde das Ehhäusl gebaut und von einem Paar an das nächste weiterverkauft.

                Die Kölner Kapelle

                Die kleine Kapelle in der Kölner Innenstadt wird von den Kölnern selbst Trümmermadonna genannt, denn in ihrem Innern gibt es eine kleine Madonnenfigur, die hier vor den Kriegsbomben gerettet wurde. Schon in den 50er Jahren war St. Kolumba ein beliebter Wallfahrtsort für Brautpaare.

                Nach kanonischen Recht heiraten

                Nach altem kanonischen Recht war für eine Eheschließung die Eheerklärung zweier Personen ausreichend. Die Ehe willigen brauchten keine weiteren Dokumente. Ein solches Recht gab es im benachbarten England nicht, und so zogen viele heiratswillige und vor allem minderjährige Paare, die in England die Erlaubnis-Erklärung ihrer Eltern benötigt hätten, in das kleine schottische Städtchen, das unmittelbar hinter der Grenze lag.

                In Gretna Green, Schottland heiraten

                Gretna Green wurde berühmt, und die Gemeinde erkannte schnell, wie sich aus diesem Ruhm Gewinn machen ließ. Man spezialisierte sich auf Eheschließungen. Die Bedingung war, dass die Brautleute vor der Hochzeit mindestens 21 Tage in Schottland verbracht hatten. Seit 1969 ist es in Gretna Green nicht mehr möglich, ohne Dokumente zu heiraten. Auf Grund von Beschwerden aus den benachbarten Ländern wurde die Eheschließung nach dem alten kanonischen Recht auch hier abgeschafft. Eine Art Nachfolge des Hochzeitsparadieses Gretna Green hat das dänische Städtchen Tondern angetreten. Nut drei Kilometer von der deutschen Grenze entfernt gibt es hier die Möglichkeit, mit einem relativ geringen Aufwand an Bürokratie zu heiraten. Das ist vor allem interessant für Paare, die es aus den unterschiedlichsten Gründen schwer haben, an die sonst nötigen Papiere zu kommen.

                In Tondern, Dänemark heiraten

                In Tondern genügt neben dem Reisepaß eine Aufenthaltsgenehmigung und bei Geschiedenen das Scheidungsurteil. Weiter ist es Bedingung, dass das Brautpaar sich mindestens 5 Tage lang in Tondern aufhält, denn so lange dauert die Aufgebotsfrist. Die Hochzeit findet im Rathaus statt, und wenn nötig, besorgt der Bürgermeister die Trau-zeugen. Andere dänische Gemeinden wollen diese unkomplizierte Art der Eheschließung ebenfalls möglich machen.

                Ohne nachzudenken und Blitz heiraten

                Blitzheirat, wie geht es denn das? Wem es nicht schnell genug gehen kann mit der Eheschließung, der sollte nach Las Vegas in den USA fahren. Dort werden Eheschließungen und Ehescheidungen innerhalb von 24 Stunden durchgeführt. Los Angeles wäre in den Vereinigten Staaten eine großartige Hochzeitslocation, und viele Deutsche heiraten dort jedes Jahr. Vergiss jedoch nicht, deine Trauringe mit Gravur aus Deutschland im Voraus zu bestellen. Die Hochzeitsringe in den USA sind oft teurer, und es stehen andere Modelle zur Verfügung. Manchmal können sich auch die Goldproben unterscheiden

                Und noch eine Adresse für Eilige: Auf dem internationalen Flughafen Arlanda in Stockholm kann man sich auch in Windeseile trauen lassen. Der Arlanda VIP Service stellt nicht nur eine VIP-Lounge zur Verfügung, sondern vermittelt auch einen Geistlichen. Soll eine Ehe im Ausland geschlossen werden, so wird dort vom deutschen Partner ein Ehefähigkeitszeugnis verlangt. Man erhält dieses Dokument beim heimatlichen Standesamt.

                Deutsche, die ihren festen Wohnsitz bereits im Ausland haben, erhalten das Ehefähigkeitszeugnis vom Standesamt des letzten deutschen Wohnsitzes.

                Geld sparen für deinen Traumurlaub in Paguera und darüber hinaus

                Träumst du davon, an paradiesischen Orten wie Paguera auf Mallorca zu reisen, bist aber besorgt, dass dein Budget das nicht zulässt? Keine Sorge, mit etwas Planung und ein paar cleveren Tricks kannst du genug sparen, um deinen Traum wahr werden zu lassen.

                Plane im Voraus und sei flexibel

                Einer der Schlüssel zum Sparen bei Reisen ist die frühzeitige Planung. Je früher du buchst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du bessere Angebote für Flüge und Unterkünfte erhältst. Sei jedoch auch offen für eine gewisse Flexibilität bei deinen Reise-Daten und Reisezielen.

                Anstatt sich zum Beispiel ausschließlich auf Paguera festzulegen, kannst du auch andere ähnliche Orte auf Mallorca in Betracht ziehen, die möglicherweise günstiger sind. Oder wenn deine Termine flexibel sind, versuche in der Nebensaison zu reisen, wenn die Preise in der Regel niedriger sind.

                Nutze Online-Vergleichs- und Buchungsportale

                Online-Vergleichs- und Buchungsportale wie Booking.com sind deine Verbündeten bei der Suche nach den besten Unterkunftsangeboten. Diese Plattformen ermöglichen es dir, die Preise und Annehmlichkeiten vieler Hotels, Ferienwohnungen und anderer Unterkunftsarten einfach zu vergleichen.

                Booking.com bietet eine besonders große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten, von Luxushotels bis hin zu günstigeren Ferienwohnungen. Ihr fortschrittliches Filtersystem erleichtert die Suche nach der perfekten Unterkunft entsprechend deines Budgets und deiner Präferenzen.

                Darüber hinaus bietet Booking.com oft Sonderangebote, Blitzverkäufe und Last-Minute-Rabatte, mit denen du noch mehr sparen kannst. Melde dich für ihren Newsletter an oder folge ihnen in den sozialen Medien, um über diese Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben.

                paguera-mallorca-urlaub-machen
                In Paguera Mallorca Urlaub machen

                Nutze Rabattcodes und Treueprogramme

                Eine weitere clevere Möglichkeit, bei deinen Buchungen zu sparen, ist die Verwendung von Rabattcodes. Viele Reisewebsites, einschließlich Booking.com, bieten regelmäßig Rabattcodes an, die auf deine Buchungen angewendet werden können.  Rabattcodes sind  zu finden auf poomky.de, die die besten Angebote für dich zusammenstellen.

                Zusätzlich zu Rabattcodes solltest du erwägen, sich für die Treueprogramme von Buchungsseiten und Fluggesellschaften anzumelden. Das Genius-Programm von Booking.com bietet beispielsweise exklusive Rabatte und andere Vorteile für häufige Mitglieder. Ebenso kann das Sammeln von Meilen bei einer Fluggesellschaft zu Gratistickets oder Upgrades führen.

                Sei schlau bei deinen Ausgaben vor Ort

                Das Sparen für deine Reise hört nicht auf, wenn du die besten Angebote für Flüge und Unterkünfte gefunden hast. Es ist auch wichtig, vor Ort klug mit deinen Ausgaben umzugehen.

                Wähle eine Unterkunft mit einer Kitchenette, damit du einige deiner Mahlzeiten selbst zubereiten kannst, anstatt jedes Mal im Restaurant zu essen. Kaufe in lokalen Supermärkten ein, anstatt in Touristenläden. Nutze öffentliche Verkehrsmittel oder gehe zu Fuß, anstatt Taxis zu nehmen, wenn es möglich ist.

                All diese kleinen Einsparungen können sich summieren und es dir ermöglichen, mehr von deinem Budget für die Aktivitäten und Erlebnisse zu verwenden, die dir wirklich am Herzen liegen.

                GPS-Tracking in Paguera: Wie Technologie den Tourismus sicherer und erlebnisreicher macht

                In Paguera spielen GPS-Tracker eine zunehmend wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit von Touristen. Durch den Einsatz moderner GPS-Technologie können Besucher und Einheimische gleichermaßen von einem erhöhten Sicherheitsniveau profitieren, das durch präzise Ortung und Echtzeit-Überwachung ermöglicht wird.

                GPS-Tracker für Wanderer und Outdoor-Enthusiasten

                Paguera ist bekannt für seine atemberaubenden Wanderwege und Naturschönheiten. GPS-Tracker bieten Wanderern und Outdoor-Enthusiasten eine zusätzliche Sicherheitsebene, indem sie es ermöglichen, ihre genaue Position in Echtzeit zu verfolgen. Im Falle einer Verirrung oder eines Notfalls können Rettungsdienste schnell und effizient reagieren.

                Verbesserte Navigation und touristische Erfahrungen

                GPS-Tracker tragen auch dazu bei, die touristische Erfahrung in Paguera zu verbessern. Touristen können GPS-gestützte Apps nutzen, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken, sich in der Gegend zu orientieren und interessante Routen zu planen. Dies fördert ein unabhängiges Erkunden der Region, ohne die Angst, sich zu verlaufen. Zusätzlich ermöglichen diese Technologien es Reisenden, versteckte Juwelen abseits der ausgetretenen Pfade zu finden und somit ein authentischeres Reiseerlebnis zu genießen. Die Nutzung solcher Apps kann auch die lokale Wirtschaft unterstützen, indem kleinere Geschäfte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten in die Routen integriert werden.

                Eine Revolution in der Reisebranche: Der Koffer Tracker macht Paguera sicherer

                Neben den bereits diskutierten Vorteilen von GPS-Trackern im Bereich der persönlichen Sicherheit und Fahrzeugüberwachung, bietet der Einsatz eines Koffer Trackers, wie einen Koffer Tracker, eine weitere Ebene der Sicherheit für Touristen in Paguera. Mit einem Koffer Tracker können Reisende die Sorge um ihr Gepäck minimieren, da sie stets dessen Standort in Echtzeit verfolgen können. Dies ist besonders nützlich in einem belebten Touristenziel wie Paguera, wo das Risiko von verlorenem oder gestohlenem Gepäck erhöht sein kann. Der Koffer Tracker bietet nicht nur Seelenfrieden, indem er die genaue Position des Gepäcks anzeigt, sondern ermöglicht es auch, schnell zu handeln, sollte der Koffer unerwartet den Besitzer wechseln oder an einen falschen Ort geliefert werden. Dieses kleine, aber mächtige Gerät ist ein Must-have für jeden Reisenden, der die Schönheit Pagueras ohne die üblichen Sorgen um sein Gepäck genießen möchte.

                Einsatz in der Hotellerie und bei Veranstaltungen

                Hotels und Veranstalter in Paguera beginnen ebenfalls, die Vorteile von GPS-Trackern zu erkennen. Durch das Anbieten von Trackern an ihre Gäste können sie die Sicherheit bei Ausflügen und Veranstaltungen erhöhen. Zudem ermöglicht es den Anbietern, bei Bedarf schnell Unterstützung oder Informationen zu bieten.

                Zusammenarbeit mit lokalen Sicherheitskräften

                Die Einführung von GPS-Trackern in Paguera ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Tourismusunternehmen und lokalen Sicherheitskräften. Diese Partnerschaft gewährleistet, dass die Technologie effektiv eingesetzt wird, um sowohl die Sicherheit der Touristen als auch die allgemeine Sicherheit in der Region zu verbessern.

                Intelligente Sicherheitslösungen durch GPS-Technologie

                Neben den bereits genannten Anwendungen eröffnet die GPS-Technologie in Paguera weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit und des Komforts für Touristen. Intelligente Armbänder, die mit GPS-Trackern ausgestattet sind, könnten beispielsweise in Familienresorts eingeführt werden, um Eltern die Möglichkeit zu geben, den Aufenthaltsort ihrer Kinder jederzeit zu überwachen. Solche Geräte könnten auch wichtige Gesundheitsdaten überwachen und im Notfall automatisch Hilfe rufen.

                Ein weiterer innovativer Ansatz könnte die Entwicklung von GPS-geführten Touren sein, die Touristen durch die malerische Landschaft von Paguera führen. Diese geführten Touren könnten nicht nur die Orientierung verbessern, sondern auch spannende Informationen zu Geschichte, Flora und Fauna der Region liefern. Durch die Kombination von Unterhaltung und Sicherheit würde dies eine neue Dimension des Reisens eröffnen.

                Zusammenarbeit mit Technologieunternehmen

                Die Zukunft sieht eine noch engere Zusammenarbeit zwischen den Tourismusbehörden von Paguera und führenden Technologieunternehmen vor. Ziel ist es, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse der Touristen und die geografischen Besonderheiten der Region zugeschnitten sind. Durch diese Partnerschaften könnten innovative Apps und Geräte entstehen, die den Urlaub in Paguera noch sicherer und angenehmer machen.

                Fazit: Ein Schritt in Richtung einer sichereren Zukunft

                Die Integration von GPS-Trackern in den Tourismussektor von Paguera ist ein beispielhaftes Modell dafür, wie Technologie genutzt werden kann, um die Sicherheit zu verbessern und gleichzeitig das Reiseerlebnis zu bereichern. Während die Technologie weiter voranschreitet, können wir erwarten, dass solche Initiativen zunehmend zum Standard in Urlaubszielen weltweit werden.

                Tipps zur Auswahl der perfekten Mascara für jeden Anlass

                Entdecke, wie du die perfekte Mascara auswählen kannst, um deinen Look für jeden Anlass zu betonen und zu verbessern. Von der richtigen Konsistenz bis zur präzisen Bürste, wir decken alles ab.

                In der Welt der Kosmetik kann die Auswahl der richtigen Mascara überwältigend sein. Dieser Leitfaden wird dir dabei helfen, die perfekte Mascara für jeden Anlass zu wählen. Von der richtigen Bürste bis zur passenden Konsistenz und Formel, wir führen dich durch alle Faktoren, die bei der Wahl der perfekten Mascara zu berücksichtigen sind.

                Was Sie beim Kauf einer Mascara beachten sollten

                Beim Kauf einer Mascara gibt es verschiedene Aspekte, auf die Sie achten sollten. Zunächst ist die Formel der Mascara entscheidend. Ob du dich für eine wasserfeste, verdickende oder verlängernde Mascara entscheidest, hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab. Der zweite Aspekt ist die Bürste. Die Form und Größe der Bürste kann einen großen Einfluss auf das Ergebnis haben. Eine große Bürste erzeugt eher Volumen, während eine kleine Bürste für Präzision sorgt. Zu guter Letzt solltest du die Farbe Ihrer Mascara bedenken. Schwarz ist die beliebteste Wahl, aber Braun kann für ein natürlicheres Aussehen sorgen. Bei der Suche nach der perfekten Mascara kann dir die Webseite produktbewertungen-vergleich.at mit ihren zahlreichen Produktbewertungen und Vergleichen helfen. Für weitere Informationen, schau auf https://produktbewertungen-vergleich.at/.

                Die Bedeutung der Wahl der richtigen Mascara Bürste

                Die Auswahl der richtigen Mascara Bürste kann oft unterschätzt werden, aber die Bedeutung dieser Wahl ist enorm. Die Bürste ist ein entscheidender Faktor, der darüber bestimmt, wie Ihre Mascara aussieht und wirkt. Bei der Wahl der Mascara Bürste sollte man die Form des Auges, die Länge und Dichte der Wimpern sowie den gewünschten Effekt berücksichtigen. Runde Bürsten eignen sich hervorragend für eine hohe Wimperndichte, während dünne, längliche Bürsten ideal für kürzere Wimpern sind und eine gezielte Aufnahme ermöglichen. Ein spiralförmiger Aufsatz ist ideal für lange, dichte Wimpern, da er den Wimpern Schwung und Volumen verleiht. Auch die Wahl der Mascara-Formulierung spielt eine entscheidende Rolle und sollte auf den jeweiligen Anlass abgestimmt sein. Die Bedeutung der Wahl der richtigen Mascara Bürste und Formulierung ist also unbestreitbar und essenziell für das Endergebnis.

                Wie man Mascara für verschiedene Anlässe auswählt

                Die Auswahl der richtigen Mascara für unterschiedliche Anlässe kann eine Herausforderung sein. Ob für ein formelles Dinner oder ein entspanntes Kaffee-Date am Nachmittag, jede Gelegenheit erfordert eine angemessene Mascara, die Ihren Look vervollständigt. Hier sind einige Tipps zur Auswahl:

                • Für formelle Anlässe wie Dinner oder Geschäftstreffen, wähle eine Mascara, die deinen Wimpern mehr Volumen und Länge verleiht. Dadurch erhalten deine Augen mehr Ausdruckskraft und Tiefe.
                • Wenn du dich auf einen unkomplizierten Nachmittagstreffpunkt vorbereitest, ist eine Mascara, die deine Wimpern leicht hervorhebt und ein natürliches Aussehen verleiht, die perfekte Wahl.
                • Erinnere dich auch beim Mascara-Kauf, dass die richtige Formel sehr wichtig ist, damit sie den ganzen Tag hält.
                • Zögere nicht, verschiedene Mascaras auszuprobieren, um herauszufinden, welches Produkt am besten zu deinen jeweiligen Anlässen passt.

                Denke daran, dass Mascara mehr als nur ein Makeup-Produkt ist – sie ist ein Ausdruck deiner Persönlichkeit und sollte den Anlässen, zu denen du sie trägst, gerecht werden.

                Hotel Coronado Thalasso & Spa

                Das Hotel Coronado Thalasso & Spa bestimmt das Ortsbild am westlichen Ende von Paguera und Cala Fornells. Das Hotel gibt es seit langem und seit einiger Zeit ist es um ein Stück gewachsen und beherbergt heute mehrere Zimmer-Kategorien, Restaurants und Bars und unglaublich schöne Pools und Außenbereiche. In dieser Übersicht nehme ich dich einmal in das Hotel mit und zeige dir was dich dabei erwartet.

                Das Hotel auf booking.com anschauen*

                Lage des Hotel Coronado Thalasso & Spa

                Paguera teilt sich in einen Stadtkern und einen westlichen Ausläufer, der als Cala Fornells bekannt ist. Obwohl beides ein und derselbe Ort ist, ist Cala Fornells gänzlich anders als die Stadtmitte. Der Ortsteil ist deutlich ruhiger und bestimmt von bunten Häusern, die sich den Berg hochschlängeln. Es gibt hier nur wenige Hotels, die überwiegend im gehobenen Segment einzuordnen sind und eines davon ist das Hotel Coronado Thalasso & Spa.

                Es liegt am westlichsten Ende des Ortes eingebettet im traumhaften Pinienwald hinter dem sich Camp de Mar versteckt und ist auch vom gegenüberliegenden Playa La Romana, an dem ich immer liege sichtbar. Das Hotel gibt es schon seit Ewigkeiten und bildete immer den westlichen Abschluss im Ort.

                Gelegen ist das Hotel zudem auch direkt am Strand von Cala Fornells und damit direkt am Meer. Auch befindet sich ein weiterer Strand, die Platja Calo de ses Llisses in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Dem nicht genug gibt es noch den Calo Monjo, der über einen kleinen Waldweg hinter dem Hotel erreichbar ist, welcher auch zum Torre Andritxol hinaufführt.

                platja-de-ses-llisses-cala-fornells
                Neben dem Strand von Cala Fornells gibt es auch die Platja de ses Llisses

                Die Lage könnte damit nicht schöner sein und ist zudem auch sehr ruhig, da es wenig Autoverkehr beim Hotel gibt, da dieses am Ortsende und an einer Sackgasse liegt. Auch das hektische Treiben im Ort ist weit weg und verursacht keinen Lärm. Alles in allem also Vorteile. In der Nähe liegt auch das Hotel Petit Cala Fornells.

                Zimmer

                Selbstverständlich habe die Zimmer im Hotel Fernseher, Heizung und Klimaanlage, Telefon & TV sowie Zimmerservice. Auch gibt es eine Minibar und einen Safe. Besonders beeindruckt mich aber die große Auswahl bei den Zimmer-Kategorien. Insgesamt gibt es 177 Zimmer und 18 Pool-Suiten.

                Doppelzimmer: Geboten wird eine Größe zwischen 20 und 24m² und eine helle wie freundliche Ausstattung. Die Zimmer sind modern und treffen den Stil der Zeit. Unter den Doppelzimmern gibt es die Standardzimmer mit Balkon, dann noch jene mit seitlichem Meerblick und jene mit Meerblick.

                Doppelzimmer Superior: Hier bekommst du Meerblick und einen Balkon. Zudem sind die Zimmer etwas größer mit 27 m². Dich erwartet zudem eine helle und freundliche Einrichtung und ein modernes Bad.

                Junior Suite: Bei der Junior Suite erwartet dich noch mehr privater Freiraum, denn diese Kategorie bietet 30 bis 34 m² Platz. Alle haben Meerblick und eine hochwertige Ausstattung, wo auch ein Parkettboden verwendet wird.

                Pool Suite Premium (nur Erwachsene): Für alle, die es noch gehobener wollen und noch mehr Platz wollen gibt es noch die Pool Suite, die es auf stattliche 40 bis 42 m² Größe bringt. Das Highlight hierbei ist ein eigener, privater Pool, der gemeinschaftlich von den Bewohnern der Pool Suiten genutzt werden kann. Da es nur 18 dieser Pool-Suiten gibt, ist das Gästeaufkommen an diesen Pools daher recht überschaubar.

                Das Hotel auf booking.com anschauen*

                Gastronomie im Hotel Coronado Thalasso & Spa

                Auch kulinarisch wird dir im Hotel Coronado Thalasso & Spa so einiges geboten, denn es gibt gleich mehrere Restaurants und Bars, von denen du spektakuläre Aussicht genießt und dazu bestes Essen.

                • Restaurant Buffet Veranda 1963: In diesem Restaurant genießt du Frühstück und Abendessen und das nur weniger Meter vom Meer entfernt, denn die Veranda bietet einen wunderschönen Blick aufs Meer und die Küste. Warum die Zahl 1963 im Namen enthalten ist, weiß ich nicht, vielleicht ist es das Gründungsjahr des Hotels, wer weiß. Geboten werden internationale und lokale Spezialitäten und thematische Abende, darunter mallorquinisch, asiatisch oder Tapas.
                • Poolbar: An der Poolbar genießt du ebenfalls Köstlichkeiten. Neben besten Cocktails gibt es mallorquinische und mediterrane Spezialitäten und vieles mehr.
                • Restaurant Bar Panoromic: Wie der Name schon vermuten lässt, sitzt du hier in erhöhter Lage und blickst dabei über die ganze Bucht und Teile des Hotels. Offene Küche und offene Räume werden geboten, dazu beste Kulinarik.

                Außenbereiche

                Die Außen- und Freibereiche im Hotel sind besonders schön gelungen. Umgeben von wunderschönen Pinienbäumen gibt es einen wunderschönen Garten, mehrere Pools und sowohl Liegen als auch Himmelbetten (balinesische Betten), die teils auch in der Wiese liegen.

                • Sky & Nude Pool (nur Erwachsene): Geboten wird hier ein Schwimmbecken auf der Dachterrasse des Hotels mit Blick über die ganze Bucht, die Wälder und die Hügelketten. Ein traumhafter Ort für alle, die das FKK Baden lieben. Übrigens gibt es mit dem Calo Monjo ein Stück hinter dem Hotel auch einen FKK-Strand in Hotelnähe.
                • Panoramic Pool: In erhöhter Lage ist dieser Pool gelegen und bietet Entspannung für Erwachsene. Der Pool ist groß und bietet ausreichend Platz für alle. Währen du im hinteren Bereich den Wald sehen kannst, blickst du im vorderen Bereich auf das Meer.
                • Sea Side Pool: Ebenfalls gibt es den Sea Side Pool im Hotel. Dieser liegt wie der Name schon vermuten lässt im vorderen Bereich fast schon an der Meereskante. Von hier kannst du das Meer spürbar nah genießen und dabei aber im angenehmen Poolwasser baden. Geboten wird zudem ein Kinderpool, Sprudelbetten und Liegestühle.

                Weitere Services und Einrichtungen

                Spa / Fitnessraum (nur Erwachsene): Im Hotel Coronado Thalasso & Spa gibt es für alle Erwachsenden zudem einen 700m² großen Spa Bereich, den „Mar de Fornells“. Hier kannst du Behandlungen wie Massagen, Maniküre oder Pediküre und vieles mehr buchen, entspannen oder auch das Fitness-Studio nutzen. Weiters gibt es ein Unterwassermassagebecken, ein türkisches Bad, Whirlpool sowie eine Sauna, eine römische Sauna und vieles mehr. Auch der Fitnessraum ist gut ausgestattet, darunter Laufband, Crosstrainer, Hantelbank und vieles mehr.

                Sonstiges: Im Hotel sind Haustiere gestattet, was alle Halter von Haustieren besonders freut und beliebt ist. Zudem gibt es eine Fahrradstation und kostenfreies WLAN im Hotel. Auch gibt es Veranstaltungsräume für Seminare oder Gruppentreffen. Interessant ist auch, dass es einen sogenannten Day Pass für das Hotel gibt, bei dem du als Tagesgast einen Tag lang die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen kannst.

                Fazit zum Hotel Coronado Thalasso & Spa

                Das Hotel auf booking.com anschauen*

                Das Hotel Coronado Thalasso & Spa zählt mit Sicherheit zu den gehobensten und größten Hotels im Ort und ist das Highlight am westlichen Orts-Ende. Sowohl Kulinarik, Zimmer-Kategorien und Pool- & Spa-Landschaft überzeugen und lassen kaum Wünsche offen. Zudem kannst du direkt am Strand baden.

                Roller mieten Paguera

                Einen Roller mieten in Paguera wird immer beliebter. Die kleinen Flitzer sieht man hier und dort und sind dabei eine echte Alternative zum Motorrad oder Auto. Warum das Roller fahren, so viele Vorteile bietet, wo du in Paguera einen Roller mieten kannst und welche Alternativen es gibt zeige ich dir in diesem Artikel.

                Warum Roller fahren?

                Roller gibt es verschiedene. Zum einen gibt es kleine E-Scooter, zum anderen kleine Motorräder oder Vespas, die manchmal auch als Roller bezeichnet werden. Kurz um, ein fahrbarer Untersatz mit zwei Rädern und schwacher oder keiner Motorisierung.

                Die Vorteile dabei liegen auf der Hand. Paguera hat eine Parkplatznot. Zwar gibt es hinter dem Playa Tora eine Tiefgarage, die nach sehr langer Zeit wieder geöffnet wurde, doch im Ort dominieren Einbahnen und weniger Parkplätze das Tagesgeschäft. Mit einem Roller hast du dieses Problem nicht, denn der passt nun wirklich überall hin.

                e-scooter-vespa-motorrad-fahrrad
                Mit den Rollern hast du kein Parkplatzproblem, denn sie passen überall hin

                Auch sparst du damit Treibstoff und andere nötige Ausgaben, wenn du einen Roller mit einem Mietwagen vergleichst. Bedenken musst du natürlich, dass du mit dem Roller nicht so weit kommst, wie mit dem Auto. Planst du größere Touren auf der Insel ist das Auto praktischer.

                Dann wäre da noch die Schnelligkeit als großer Vorteil. Mit einem Roller kannst du dir theoretisch ein günstiges Hotel irgendwo im Ort suchen und täglich zu einem der Strände in Paguera fahren und bist dabei maximal flexibel.

                Wo kann ich einen Roller mieten?

                Paguera ist ein Ort, den viele wegen der Strände kennen aber auch ein Ort, in dem der Sport und die Fortbewegung weit verbreitet sind. Es gibt Tennisplätze, einen Fußballplatz, Golfplätze in der Nähe, Rad-Shops und Verleihs und vieles mehr. Wenn du dich sportlich betätigen willst, dann bist du hier mit Sicherheit richtig. Auch Roller gibt es zur Genüge im Ort:

                • Vespa House: In der Carrer Eucaliptus Nr. 6 gibt es das Vespa House. Wie der Name schon vermuten lässt, kannst du hier die kultigen Vespas mieten.
                • Feo’s Rent a Bike: In der Carrer des Capdella Nr. 2 wartet Feo’s Rent a Bike auf einen Besuch. Hier gibt es Vespa oder Piaggio zu mieten.
                • Autovermietung: Roller kannst du auch bei einem Autovermieter in Paguera mieten. Hier gibt es mehrere, die ich dir in dieser Übersicht der Autovermieter zusammengestellt habe.

                Alternativen zum Roller

                Auch wenn der Roller immer beliebter wird, ist es dennoch nur ein Fortbewegungsmittel. Es gibt aber noch einige Alternativen, die etwas mehr Abenteuer bieten und sich daraus auch ein paar Ausflüge zusammenstellen lassen.

                Powered by GetYourGuide
                • Slingshots: In Paguera gibt es sogenannte Slingshots. Das sind quasi Rennwagen, welche straßentauglich sind. Diese haben eine futuristische Optik, drei Räder und sind schon von weitem zu erkennen. Ein unglaublicher Adrenalin-Kick, wie ich finde.
                • Buggys: Auch gib es Touren mit Buggys. Die bulligen, vierrädrigen Offroader laden zum Abenteuer ein und sind für fast jedes Gelände tauglich.
                • Quads: Auch mit den Quads gibt es so einige Touren. Eine davon habe ich in Arenal in der Bucht von Palma gemacht und bin dabei durch wildes Gelände und die traumhafte Landschaft gedüst.

                Fazit zum Roller mieten in Paguera

                Roller sind eine preissparende Alternative zum klassischen Auto und das ohne Parkplatz-Probleme. Schnell und einfach schlängelst du dich durch die engen Gassen von Paguera und hast dabei immer einen Parkplatz. Möchtest du hingegen ein wenig mehr Abenteuer, dann sind die Alternativen wie Slingshots, Buggys oder Quads etwas für dich.

                Jenseits der Strände

                Die Insel Mallorca ist weithin bekannt für ihre pulsierenden Strände und das lebhafte Nachtleben. Doch jenseits der ausgetretenen Pfade wartet eine Welt voller Geheimnisse und unentdeckter Schätze darauf, erkundet zu werden. Die Reise beginnt am Ufer, wo die mallorquinische Küche und abgeschiedene Strände eine unerwartete Symbiose eingehen. Stellen Sie sich vor, wie der Geschmack von frisch gegrilltem Fisch, mariniert in den Aromen der Insel, durch die salzige Meeresbrise verstärkt wird. Während Ausflüge zu den verborgenen Buchten Mallorcas eine Welt entfalten, in der die Zeit stillzustehen scheint, offenbart sich die wahre Schönheit der Insel jenseits der ausgetretenen Pfade.

                Romantische Ausflüge auf Mallorca: Zwischen Sonnenuntergang und Sternenhimmel

                Die Insel strotzt nur so vor malerischen Plätzen, perfekt für unvergessliche Zweisamkeit. Egal, ob es die abgeschiedenen Buchten sind, zu denen nur gewundene Pfade führen, oder die verträumten alten Dörfer, wo die Zeit stillzustehen scheint – Mallorca verzaubert. Die Internetseite mrayudante.com kürte erst jüngst Mallorcas schönste Strände und diese bieten wirklich eine einzigartige Kulisse für ruhige Spaziergänge und entspannende Stunden unter der Mittelmeersonne. 

                Ein Highlight sind ohne Zweifel die atemberaubenden Sonnenuntergänge, die den Himmel in ein Farbenmeer tauchen und zum Verweilen einladen, vielleicht bei einem Glas Wein aus der Region. Die Romantik endet jedoch nicht mit dem Untergang der Sonne. Die kulinarische Szene Mallorcas mit ihren exquisiten Restaurants, die in romantischer Atmosphäre lokale Köstlichkeiten servieren, fügt dem romantischen Erlebnis eine weitere Ebene hinzu. Ein Candle-Light-Dinner in einem dieser feinen Restaurants, sei es in einem historischen Gebäude oder mit Meerblick, ist der perfekte Ausklang eines Tages. Mallorca für Romantiker:

                • Abgeschiedene Buchten über geheime Pfade
                • Zeitlose Dörfer mit unverändertem Charme
                • Atemberaubende Sonnenuntergänge als Naturkulisse
                • Sternenklare Bootsfahrten in der Nacht
                • Exquisite Candle-Light-Dinners mit lokalen Delikatessen

                Die natürliche Schönheit der Insel, kombiniert mit der ruhigen Atmosphäre und sorgsam ausgewählten Erlebnissen, macht Mallorca zu einem Paradies für Verliebte. Jeder Ort auf der Insel scheint darauf zu warten, Teil einer Liebesgeschichte zu werden und bietet Paaren unendliche Möglichkeiten, bleibende Erinnerungen zu schaffen. 

                Expeditionen zu den geheimen Buchten Mallorcas

                Die Entdeckung Mallorcas verborgener Buchten führt abseits bekannter Wege in eine Welt voller Geheimnisse, fernab der Tipps in klassischen Reiseführern. Auf schmalen, oft unsichtbaren Pfaden, die sich durch die wilde, naturbelassene Landschaft schlängeln, finden nur die Entschlossensten unter den Entdeckern Zugang zu den verborgenen Schätzen der Insel. Sie sind eine Herausforderung an den Mut, eine Einladung, das Unbekannte zu erforschen. Reisende begegnen hier nicht nur der wilden Schönheit Mallorcas, sondern erleben auch Momente der Selbstreflexion, umgeben von der Ruhe und den Herausforderungen der Natur.

                Jede Expedition zu den geheimen Buchten ist ein unvergleichliches Erlebnis, das den Abenteuergeist lebendig hält. Jeder Schritt auf diesen versteckten Pfaden kann eine neue Geschichte erzählen, ein unvergessliches Bild hinterlassen. Diese Reisen offenbaren die unglaubliche Vielfalt Mallorcas, von atemberaubenden Klippen bis zu geheimen Wasserfällen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Diese unberührten Orte machen Mallorca zu einem echten Paradies für diejenigen, die das Echte suchen und bereit sind, dafür neue Wege zu gehen.

                Unter dem funkelnden Sternenzelt: Mallorcas Nachthimmel als kosmisches Schauspiel

                Fernab des Trubels der belebten Stadtzentren und der hell erleuchteten Promenaden, bieten die stillen, dunklen Strände der Insel ideale Bedingungen für eine ungestörte Beobachtung des Sternenhimmels. Diese nächtlichen Abenteuer sind nicht nur eine Ode an die unendliche Schönheit des Universums, sondern auch eine stille Erinnerung an die Relativität unserer alltäglichen Sorgen im Angesicht der kosmischen Weiten. Die Harmonie zwischen dem weiten Meer und dem sterbe-übersäten Himmel vermittelt ein Gefühl der Einheit mit der Natur, das uns im Alltagsrummel oft abhandenkommt. Unter dem funkelnden Sternenzelt entfaltet sich die erhabene Pracht des Universums in all ihrer Stille und Weite.

                Mallorca entpuppt sich als eine Insel voller Geheimnisse und Naturwunder, die weit über die bekannten sonnigen Strände hinausgehen. Auf dieser Entdeckungsreise abseits der üblichen Pfade finden Reisende nicht nur idyllische Landschaften, sondern auch die Gelegenheit, sich selbst in der Stille und Weite der Natur neu zu entdecken. Die Erkundung der verborgenen Buchten und die bewusste Begegnung mit der einheimischen Flora und Fauna zeigen, dass wahres Abenteuer im Einklang mit der Umwelt liegt. Die Nächte unter Mallorcas funkelndem Sternenhimmel bieten Momente der Ruhe und der kosmischen Reflexion, die uns an die Wunder des Universums und unsere eigene Stellung darin erinnern. 

                Wie du als deutschsprachiger Urlauber spanische Texte verstehst!

                Zeitweilen gibt es auf Mallorca und speziell in den deutschen Urlaubs-Hochburgen Paguera, Santa Ponsa und generell dem Südwesten der Insel mehr Urlauber als Einwohner. Vor allem deutschsprachige Touristen strömen auf die Insel, doch viele tun sich mit der sprachlichen Barriere einfach schwer und verstehen im wahrsten Sinne des Wortes nur Spanisch. Immer mehr Menschen interessieren sich nicht nur für den Strand, sondern für die Geschichte, die Kultur oder Literatur, welche nun mal vorwiegend in einer anderen Sprache geschrieben ist. Auch kaufen viele Urlauber in Mallorca spanische Produkte wie Immobilien, Technik, Autos oder Ähnliches, was ebenfalls leider meist nur in Spanisch oder einer anderen Sprache möglich ist. Da kam mir der Gedanke das Thema Übersetzungen anzusprechen.

                Warum sind Übersetzungen wichtig?

                Man kennt es. Man sucht einen Inhalt zu einem bestimmten Thema, Land oder Literatur und gerät oftmals auf fremdsprachige Information. Kein Wunder, wenn der Inhalt nun Mal in einem anderen Land liegt. Informationen, die in der eigenen Sprache vorliegen, sind dann oftmals nicht richtig oder mit Halbwissen übersetzt, bzw. auch abgeschriebene Sekundär-Literatur.

                Um auf den vollen Informationsgehalt der Primär-Literatur und damit der Quelle zugreifen zu können brauche ich nun mal professionelle Übersetzungen. Denn nur so kann ich mir sicher sein, dass auch alle Inhalte richtig übersetzt werden. Darum habe ich mich auf die Suche nach einem professionellen Übersetzer gemacht und bin dabei auf das Übersetzungsbüro Perfekt gestoßen.

                Das Übersetzungsbüro Perfekt

                Das Übersetzungsbüro Perfekt ist eine professionelle Übersetzungsagentur, die erstklassige Fachübersetzungen in diversen Branchen und Fachgebieten sowie Unterstützung ihrer Kunden bei internationaler Kommunikation anbietet. Um professionell übersetzen lassen zu können, demnach genau was ich suchte, also.

                Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München, Deutschland. Es gibt aber auch weitere Standorte in Hamburg, Berlin und Köln. Seit 2020 gibt es auch einen Standort in meiner Heimatstadt Wien in Österreich. Ich könnte daher auch einmal persönlich vorbeischauen. Vorerst durchstöbere ich aber einfach Mal die Homepage und sehe mir an was angeboten wird.

                Leistungen

                Die Leistungen sind breit gefächert und für jeden sollte hier etwas dabei sein. Neben verschiedenen Branchen, in denen auch die Kategorie Reise und Tourismus zu finden ist, gibt es verschiedene Fachgebiete, darunter auch Literatur. Damit sollte es möglich sein, dass ich mir spanische Literatur auf Deutsch übersetzen lasse.

                Weiters gibt es noch Spezialisierungen wie AGBs, Verträge, Anleitungen und mehr. Damit kann ich mir zum Beispiel die AGBs eines Autovermieters in Paguera übersetzen lassen und sehen ob hier alles mit rechten Dingen zu geht. Auch kann ich mir beispielsweise ein technisches Produkt wie einen Laptop oder ein Handy in Spanien eventuell günstiger kaufen und dessen Anleitung übersetzen lassen. Möchte ich eine Immobilie auf Mallorca kaufen, könnte ich mir den spanischen Vertrag übersetzen lassen. Die Anwendungsgebiete sind dabei vielseitig.

                Auch sprachlich kommt hier keiner zu kurz, denn es werden nordische, europäische, östliche und slawische Sprachen angeboten. Darunter findet sich auch spanisch, was mir als Mallorca Liebhaber besonders wichtig ist.

                Preise

                Sehen wir uns einmal die Preise an. Auf der Webseite gibt es einen Angebotsrechner und ich gebe hier einfach Mal Spanisch nach Deutsch ein, Fachgebiet Allgemein und 500 Wörter und schon erhalte ich einen Preis, für den ich ein Angebot anfordern lassen kann.

                uebersetzungsbuero-perfekt-preise
                Preise vom Übersetzungsbüro Perfekt

                Qualität

                Dass das Unternehmen weiß, was es tut, dessen bin ich mir sicher, ist doch die Liste an Referenzen schier endlos lang. Auch die „Über uns“ Seite gefällt mir, denn es wird das unglaublich große Team namentlich vorgestellt und auch darauf hingewiesen, dass das Unternehmen eine Qualitätsgarantie bietet und nach mehreren Normen wie ISO 9001, ISO 17100 und ISO 18587 zertifiziert ist. Alles in allem ein super Eindruck wie ich finde.

                Fazit

                Für die Zukunft weiß ich nun, dass ich vor spanischen Quellen nicht zurückschrecken brauche, denn ich weiß, wie ich diese professionell übersetzen lassen kann, ohne dabei Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen.

                Paguera Reise – Rechtzeitig deinen Urlaub auf Mallorca planen

                Die nächste Paguera Reise kommt bestimmt und das vielleicht schon in diesem Sommer. Damit du deinen Sommerurlaub schon jetzt perfekt planen kannst, habe ich dir rechtzeitig vor dem Saisonstart die wichtigsten Infos zusammengestellt, damit du nichts vergisst. Von Flug über Hotels, Ausflügen und vielem mehr ist alles dabei und auch verlinkt.

                Auf die Insel kommen

                Ich persönlich buche meine Paguera Reise meist schon ein Jahr bis ein halbes Jahr im Vorhinein, um noch möglichst viel Auswahl zu haben. Relativ schnell vergriffen sind die Möglichkeiten auf die Insel zu kommen. Die meisten reisen dabei mit dem Flugzeug an, andere wiederum nähmen eine Fähre und sogar ihr eigenes Auto mit.

                Flug: Am wichtigsten ist der Flug auf die Insel. Buchst du einen Flug nach Mallorca, dann landest du am PMI, dem Flughafen von Mallorca in Palma. Auf der Insel landen täglich dutzende Flieger und viele davon kommen aus dem deutschsprachigen Raum, darunter Deutschland, Schweiz oder Österreich. Hier habe ich dir die wichtigsten Artikel zusammengestellt:

                Fähre: Eine weitere interessante Möglichkeit nach Mallorca zu kommen ist eine Fähre zu nehmen. Der Vorteil hier ist, dass du auch dein eigenes Auto mitnehmen kannst. Ich persönlich habe das einmal vorgehabt, bislang blieb es aber nur ein Plan und ich bin auch in diesem Jahr wieder mit dem Flugzeug unterwegs.

                Fährverbindungen gibt es genug. Aus dem deutschsprachigen Raum wird meist die Fähre von Toulon im Süden Frankreichs gewählt. Die Überfahrt gibt es tags- oder nachtsüber und dauert bis Port Alcudia im Nordern Mallorcas etwa 12 Stunden. Auch nach Palma gibt es Fähren.

                Eine Fährüberfahrt dauert länger als der Flug, vor allem, weil du auch mal zum Start der Fähre kommen musst, kann aber auch als Teil des Urlaubs eingeplant werden. Der größte Vorteil ist mit Sicherheit das eigene Auto mit dabei zu haben.

                Unterkunft suchen

                Egal ob mit Fähre oder Flug, nun bist du auf Mallorca angekommen und brauchst für deine Reise eine Unterkunft in Paguera. Hier kann ich dir die größtmögliche Bandbreite an Informationen geben, denn an so ziemlich jedem Hotel in Paguera bin ich schon vorbeigelaufen.

                Ich selbst wohne jedes Jahr im Lido Park, was direkt am Strand liegt. Früher habe ich auch im Palmira Beach, dem heutigen Allsun Hotel Bella Paguera gewohnt und als Kind im Valentin Club Hotel.

                Grundsätzlich empfehle ich dir eine Unterkunft mit einem Online-Anbieter zu buchen. Ideal ist hier zum Beispiel Booking.com oder HolidayCheck.

                Die beliebtesten Hotel- und Apartmentmöglichkeiten habe ich dir hier zusammengestellt:

                Hotels nach Sternen

                Übersicht alle Sterne

                5 Sterne Hotels in Paguera
                4 Sterne Hotel in Peguera
                3 Sterne Hotels in Peguera
                2 Sterne Hotel in Paguera
                1 Stern Hotels in Paguera

                Hotels nach Lage

                Hotels am Strand und direkt am Strand
                Hotels am Boulevard Paguera

                Hotels nach Kategorien

                Familienhotel und Kinderhotels
                Paguera Erwachsenenhotel (adulty only)
                All inklusive Hotels
                Luxushotels
                Hostals & Hotels mit privatem Gastgeber

                Weitere Unterkünfte

                Aparthotels
                Ferienwohnungen & Apartments

                Auto mieten

                Angekommen in der Unterkunft, geht es für viele an den Strand, andere wollen die Insel erkunden und das geht mit einem Mietwagen am besten. Man sagt, dass teils mehr Mietwagen als Einwohner über die Insel rollen, von da her ist das Auto mieten auf Mallorca eigentlich schon recht einfach und eingespielt.

                Am besten buchst du dein Auto online, da du hier einen entsprechenden Preisvergleich bekommst. Das geht zum Beispiel mit Mietwagencheck. Je nach Anbieter kannst du dein Auto dann direkt am Flughafen, in der Nähe oder in Paguera abholen.

                paguera-mietwagen
                Unser Mietwagen

                Ich selbst habe auch jedes Jahr ein gemietetes Auto und hole dieses immer am Flughafen ab. So spare ich mir den Transfer und kann direkt mit dem Gepäck losfahren.

                Ausflüge buchen

                Bei einer Paguera Reise nicht fehlen, dürfen natürlich Ausflüge in der Umgebung. Dabei gibt es Ausflüge in Paguera direkt und auch Ausflüge auf der Insel, die es sich lohnt zu machen.

                • Katamaranfahrt: Immer schön sind die Katamaranfahrten, die in Paguera ablegen. Besonders beliebt ist die Fahrt zu den Malgrats Inseln, auch bekannt als die Vogelinseln.
                • Delfin Tour: Bei der Delfin Tour fährst du ebenfalls mit einem Katamaran hinaus aufs Meer und beobachtest Delfine aus nächster Nähe. Dieser Ausflug hat mir besonders gut gefallen.
                • Wanderung: Rund um Paguera kannst du gut wandern, denn es gibt viele Wege im Wald zu tollen Aussichtspunkten. Besonders schön ist der Weg hinauf zum Torre de Cap Andritxol oder zum Calo Monjo.
                • Rennwagentour: In Paguera kannst du mit sogenannten Slingshots fahren. Das sind mehr oder weniger Rennwagen für die Straße. Eine adrenalingeladene Erfahrung und ein toller Weg ins Tramuntana Gebirge warten auf dich.

                Abseits von Paguera warten auf der Insel weitere Highlights auf dich, die bei jeder Paguera Reise dabei sein sollten:

                • Inselrundfahrt: Ein jahrzehntelanger Mallorca Klassiker ist die Inselrundfahrt. Diese bringt dich mit dem Bus, der historischen Soller Bahn, einer nostalgischen Straßenbahn und einem Ausflugsboot durch die Insel. Dabei siehst du auch die wunderschöne Landschaft der Insel, die Berge, die Pflanzen und vieles mehr.
                • Palma: In der Hauptstadt gibt es gleich mehrere interessante Sachen und am besten siehst du alle mit der Hop On Hop Off Tour, bei der du immer wieder ein- und aussteigen kannst. 
                • Kathedrale: Das berühmte Gotteshaus in Palma kannst du schon aus dem Flugzeug erkennen und ist außen wie innen beeindruckend. Rund herum wartet der Parc de la Mar auf einen Spaziergang und im Inneren beeindruckende Baukunst und Architektur. Nebenan ist auch der Königspalast. Eine Besichtigung lohnt sich.
                • Höhlen: Ebenfalls sehr beliebt sind mehrere Höhlen in Mallorca, darunter die bekannten Drachenhöhlen oder auch die Hams Höhlen. Diese kannst du besuchen und in eine Millionen Jahre Alte Welt hinabtauchen.

                Du möchtest noch mehr wissen?

                Ich mache seit über 30 Jahren in Paguera Urlaub und kenne den Ort daher in- und auswendig. Darum habe ich alle Infos, die du brauchst und die es über Paguera zu wissen gibt, in einem Reiseführer übersichtlich zusammengetragen.

                Dabei habe ich den Reiseführer so gestaltet, dass du die wichtigsten Informationen stets auf einem Blick hast. Ich zeige dir die besten Hotels, Ausfüge, Restaurants, Sehenswürdigkeiten im Ort und vieles mehr. Hier bekommst du alle Infos zum Ebook.