Santa Ponsa Mallorca

Direkter Nachbarort* von Paguera in Richtung Südosten ist der äußerst bekannte Ort Santa Ponsa Mallorca. Bei seiner Größe mit etwa 11.000 Einwohnern und zahlreichen imposanten Gebäuden kann man hier allerdings schon von Santa Ponsa Stadt sprechen. Der Küstenort wartet mit Villen im Privatbesitz, einem Golfplatz, beeindruckender Skyline, Strand, geschichtlichem Hintergrund, Yachthafen und vielem mehr auf. Besonders bei den deutschsprachigen Gästen ist diese Ecke Mallorcas besonders beliebt.

Booking.com

In südlicher, bzw. südöstlicher Richtung grenzt an Paguera die Costa de la Calma und schließlich in etwa 5 km Entfernung über die Autobahn Ma-1 der bekannte Ort in Mallorca. Theoretisch ist auch das Schwimmen von Paguera möglich. Etwa 3,5 km sind es entlang der steinigen Küste bis in die Bucht. Diese Möglichkeit sollte allerdings nur von äußerst geübten Schwimmern gemacht werden und ist nicht für Ungeübte zu empfehlen. Ein Blick auf die Santa Ponsa Karte und du wirst wahrscheinlich eher den Mietwagen* nehmen.

Booking.com

Santa Ponsas Ebene und Anwesen auf den Hügelketten

Santa Ponsa Mallorca* selbst besteht aus einer Ebene mit großem Sandstrand und angrenzender Grünfläche, einigen Hotels* und Restaurants sowie Geschäften. Diese sind an den zentralen Hauptstraßen Gran Via del Puig Galatzo und Avinguda del Rei Jaume I, die durch einen Kreisverkehr miteinander verbunden sind angeordnet. Zudem reihen sich links und rechts zu dieser Ebene zwei Berg- bzw. Hügelketten mit starker Bebauung an. Auch das Santa Ponsa Shopping spielt sich maßgeblich entlang dieser beiden Hauptstraßen ab.

An der Hügelkette in Richtung Paguera (Costa de la Calma) befinden sich einige größere Hotels sowie beeindruckende Santa Ponsa Immobilien, die sich bis an die Bergspitze emporranken. Immer wieder durchziehen Baulücken die Straßenreihen, da immer weiter Villen gebaut werden.

Entlang der Hügel in Richtung Süden in Richtung Son Ferrer und El Toro* befinden sich auch einige Hotels, jedoch sind hier noch weit mehr Anwesen und Fincas im Privatbesitz angeordnet. Schon der Blick auf eine Karte zeigt die geschwungenen Straßenverkäufe, die sich bis an die Bergspitze reihen.

So manch ein bekannter Promi hat hier sein Anwesen, darunter auch sehr bekannte öffentliche Personen aus dem deutschsprachigen Raum.

Golfplatz

Santa Ponsa Mallorca ist zudem bekannt für seine Golfplätze. Gleich drei davon gibt es hier, die einfach zu merken Santa Ponsa I, II und III heißen.

Santa Ponsa I wurde 1977 angelegt, hat eine Spiellänge von über 6500m, 18 Loch Par 72 und zudem mit Loch 10 eines der längsten in ganz Europa. Abwechslung wird durch Bäume und Seen geboten. Weiters ist der Golfplatz Austragungsort wichtiger Turniere, darunter die Golf Open European PGA Tour, die Meisterschaft Spaniens oder auch Europäische Clubmeisterschaften.

Santa Pona II gibt es seit 1991. Hier erwarten sich über 6000m Spiellänge und ebenfalls 18 Loch Par 72. Hier erwarten dich neben der Abwechslung des Geländes auch eine Driving Ranch. Auch hier werden diverse Turniere ausgetragen.

Booking.com

Der neueste im Bunde ist III. Er wurde 1999 eröffnet, hat knapp 1600m Spiellänge für Männer und etwas mehr als 1300m für Frauen als 9 Loch Par 30.

Zu erwähnen ist, dass sowohl II und III ausschließlich den Aktionären zur Verfügung stehen. Mallorca I ist daher der bekannteste Golfplatz für alle anderen Touristen in dieser Ecke Mallorcas.

Möchtest du direkt am Golfplatz wohnen, bietet sich das Hotel Santa Ponsa Golf* an.

Santa Ponsa Strände

Mallorca Santa Ponsa Strände gibt es zwei. Zum einen den sehr bekannten und größten Strand des Ortes, welcher in der Mitte der Bucht angelegt ist und von den beiden Hügelketten flankiert wird. Am Santa Ponsa Playa hast du Ausblick auf die Hügelketten, das Meer, die Schiffe und beeindruckende Anwesen. Durch die schützende Bucht ist das Wasser besonders warm und ruhig. Eine Grünfläche ergänzt den Strand.

Weiters gibt es in Richtung Süden eine Lücke in der Felswand. Genau dort ist der Santa Ponsa Strand Calo d‘en Pellicer. Auch hier ist das Meer ruhig und warm durch den Schutz der Bucht. Auch schnorcheln bietet sich hier an, da die Felswände in unmittelbarer Nähe zum Strand sind.

Hotels direkt am Strand von Santa Ponsa

Wenn du direkt am Strand von Santa Ponsa wohnen möchtest, bieten sich diese Unterkünfte in erster Meerlinie zum Strand an:

Yachthafen

Ebenfalls in südlicher Richtung erwartet dich der Club Nautico Santa Ponsa, der Yachthafen mit Club Santa Ponsa. Größerer Schiffe liegen meist auf Reede in der Bucht. Etwas Kleinere finden Ihren Platz direkt im Hafen. Bis 20m Länge findest du hier Platz für deine Yacht. Hier befindet sich auch die das Cruz del Descubrimiento, das sogenannte Ausschiffungskreuz, eine der Aussichtsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten.

Weiters gibt es in südlicher Richtung den Port Adriano, den du mit deinem Mietauto* erreichen kannst. Dieser ist sehr bekannt, wartet mit etwas längeren Liegeplätzen und einer äußerst modernen Marina auf. Zahlreiche Restaurants und auch ein benachbarter Strand erwarten dich hier direkt bei El Toro*.

Booking.com

Santa Ponsa Hotel

Mallorca Santa Ponsa hat zahlreiche beeindruckende Hotels*, darunter gibt es auch ein 5 Sterne Hotel, nämlich das Pure Salt Port Adriano – Adults Only*. Weiters erwarten dich 4 Sterne Hotels wie das Santa Ponsa Iberostar Jardin del Sol Suites*, ebenfalls nur für Erwachsene, das H10 Casa del Mar*, das Globales Santa Ponsa Park* oder auch das Fergus Style Cala Blanca Suites* und viele mehr. Weiters gibt es eine große Bandbreite an 3, 2 und 1 Sterne Hotels und auch Club Hotel Santa Ponsa.

Die Skyline bestimmt auch maßgeblich das Santa Ponsa Hotel Punta del Mar Hotel & Spa*. Das Hotel ist weiß und prunkvoll gestaltet. Es thront genau an der Ecke der Bucht und ist auch teilweise von Paguera aus zu sehen. Du bekommst hier wundervollen Blick auf das Meer und in Richtung Sonnenuntergang geboten.

Sehenswertes

Aufgrund seiner Größe erwarten dich in zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel, der Archäologiepark Puig de sa Morisca. Hierbei handelt es sich um einen Fundort aus der Bronzezeit, der sich auf etwa 35 Ha erstreckt. Weiters wird vom Gipfel ein beeindruckender Ausblick geboten.

Auch der Jungle Park Mallorca heißt dich willkommen. Dich erwartet der größte Kletter- und Abenteuerpark Mallorcas mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Großer Bekanntheit erfreut sich auch der Molino de Santa Ponsa. Hierbei handelt es sich um eine große Windmühle, die in sehr gutem Zustand direkt am Kreisverkehr (ja, leider) und der Autobahnabfahrt der Ma-1 steht und mehr oder weniger als Eingang zum Ort Santa Ponca* gesehen werden kann.

Der Torrent Trail ist eine Wandermöglichkeit und geeignet für alle sportlich Begeisterten. Mehr spazieren als wandern, kannst du auch zum Mirador illes Magrat, einer Aussichtsmöglichkeit mit Blick auf die Malgrats Inseln. Die unter Naturschutz stehenden Inseln sind unbewohnt, jedoch von zahlreichen Vögeln beheimatet. Durch die erhöhte Sicht von Santa Ponsas Steinküste blickst du auf das Meer und die Inseln. Am schönsten ist das genau zu Sonnenuntergang.

Fazit – Santa Ponsa Mallorca

Der Urlaubsort* ist um einiges größer als Paguera* und bietet dir eine interessante Landschaft, einen großen Strand, Yachthafen und Blick auf beeindruckende Hotels* und Anwesen im Privatbesitz. Zudem ist das Santa Ponsa Wetter ähnlich dem Paguera Wetter, da die beiden Ortschaften nahe beisammen liegen. Die Ortschaft ist auch unter Yachtliebhabern und Golfern sehr beliebt, da es für beides gute Möglichkeiten gibt. Zum Erreichen benötigst du einen Mietwagen*.

Booking.com