Paguera Wandern und spazieren

Wenn du in Paguera wandern möchtest oder auch rund um die Ortschaft spazieren willst, bekommst du hier einige Tipps für tolle Routen zum Wandern Mallorca Paguera sowie Cala Fornells.

Wo kann ich in Paguera gut spazieren ?

Route 1: Boulevard Paguera

Beginnen wir einmal mit den klassischen Routen. Die beliebteste Spazier-Route ist den Boulevard von Paguera entlang. Dieser zieht sich durch die ganze Ortschaft von Osten nach Westen. Du kommst an Geschäften, Restaurants und Hotels vorbei und erlebst besonders in den Abendstunden das rege Treiben.

spazieren-boulevard-bulevar-de-peguera
Spazieren über den Boulevard von Paguera von Ost nach West, ca. 1,8 km

Route 2: Pegueras Strandpromenade

Die Ortschaft Calvias hat den Vorteil, dass Sie eine nahezu durchgängige Strandpromenade durchzieht. Diese reicht vom Ende des Strands Platja La Romana bis zum Ende des Platja Palmira. Sie erstreckt sich damit durch den ganzen Ort.

spazieren-strandpromenade-la-romana-bis-palmira
Route über die Strandpromenade von Paguera vom Playa La Romana bis zum Playa Palmira, ca. 1,5 km

Kombination Route 1 und 2: Bulevar und Promenade im Kreis

Möchtest du so viel wie möglich auf einmal sehen, dann spazierst du am besten den Bulevar de Peguera entlang und dann die Promenade zurück. Du gehst somit einmal im Kreis und siehst sowohl das rege Treiben aber auch den Strand und das Meer.

Wo kann ich außerhalb des Zentrums von Pagueras gut spazieren?

Mit normaler Steigung und gut asphaltiert bietet sich ein Spaziergang auch nach Cala Fornells an. Du startest im Prinzip beim Mar Y Pins am Playa Palmira und gehst die Carreterra de Cala Fornells entlang. Die Route führt entlang der malerisch angelegten Immobilien, vorbei an verschlafenen Lokalen. Dabei bekommst du einen traumhaften Blick aufs Wasser und beeindruckende Anwesen.

paguera-cala-fornells-spazieren-palmira
Route vom Playa Palmira über die Carrer de Cala Fornells bis nach Cala Fornells, ca. 1,4 km

Außerhalb Paguera wandern?

Wanderung zum Torre de Cap Andritxol und Mirador de Cap Andritxol

Sehr beliebt ist die Wanderroute zum Torre de Cap Andritxol. Dieser Wachturm steht auf dem Felsvorsprung hinter Cala Fornells und ist gut von Paguera aus sichtbar. Speziell vom Playa La Romana siehst du oben am Kamm des Felsens einen Turm. Das ist der Torre de Cap Andritxol.

paguera-wandern-torre-de-cap-andritxol-mirador-de-cap-andritxol
Wanderroute von Cala Fornells über den Torre de Cap Andritxol bis zum Aussichtspunkt Cap Andritxol, ca. 2,0 km

Zum Calo d’en monjo wandern

Diese Route startet ebenfalls in Cala Fornells und führt zum kleinen und naturbelassenen Calo d’en monjo. Das ist eine kleine Bucht zwischen den Felsen mit einem Kiesstrand. Ideal zum Schnorcheln. Der Strand wird auch sehr gehre von FKK-Fans besucht. Also Adams-Kostüm anziehen.

cala-fornells-wandern-calo d-en-monjo
Route zum Wandern von Cala Fornells bis zum Calo d’en monjo, einem kleinen Naturstrand, ca. 700 m

Von Paguera über Cala Fornells nach Es Camp de Mar wandern

Es Camp de Mar und Cala Fornells trennt nur eine kleine Entfernung. Statt mit dem Taxi kannst du auch mal hinüber wandern. Das kannst du zum Beispiel so machen:

Beginnend beim Bulevar de Peguera, neben der Ma-1a oder von Cala Fornells aus über den bewachsenen Berg durch die Wanderwege.

wandern-mallorca-paguera-es-camp-de-mar
Route zum Wandern Mallorca Paguera nach Es Camp de Mar, ca. 1,8 km

Paguera Wandern hinter dem Playa La Romana

Wandern Mallorca Paguera kannst du in östlicher Richtung auch sehr gut. Hier ist der Playa La Romana der kleinste sowie verschlafenste der Strände von Paguera. Hinter dem Strand anschließend beginnen Felsbuchten und Felswände, sowie ein Pinienwald, der bis nach Santa Ponsa reicht. Auf den ersten Blick erscheint die Route zwar recht kurz, sie ist aber gespickt von Fotospots, sodass du einige Zeit beschäftigt sein wirst. Weiters kannst du die Waldwege direkt bis nach Santa Ponsa weiterwandern.

paguera-santa-ponsa-wandern-la-romana
Paguera Wandern vom Playa La Romana über die Küste Richtung Santa Ponsa durch Pinienwälder, ca. 700 m